Drachenlauf Drache

Gästebuch

128 Einträge - Eintrag schreiben

Uli Irnich

31.10.2018

Herzlichen Dank and die Organisatoren und die vielen Helfer für diesen fantastischen Lauf!Die neue Strecke war super und selbst heute sind die Muskeln noch zu spüren :-) Herzlichen Dank für die spitzenmässige Organisation. PS: Streuselkuchen auf dem Drachenfels sollte es wieder geben


Detlef Sauer

30.10.2018

Detlef aus Berlin, Vielen Dank an das OrgaTeam und an all die tollen Helfer ! Die Strecke war super und diesmal hat auch das Wetter mitgespielt! Liebe Grüße noch an den Lauftreff Hersel, 10.Platz Manschaftswertung Super!!


JM aus Dortmund

30.10.2018

Es war eine sehr schöne Veranstaltung. Vielen Dank an alle freiwilligen Helfer, den zahlreichen, freundlichen Streckenposten und die gute Bewirtung auf Gut Buschhof. Würde gerne wissen, ob die Ergebnisse vom Bittweg-Challenge auch veröffentlich werden.


Florian

29.10.2018

Lieber Daniel, liebe Helfer beim Drachenlauf, euch allen ganz herzlichen Dank für perfekte Organisation und Durchführung dieses wunderbaren Laufs, an dem ich gestern wiederholt teilnehmen durfte. Bei euch stimmt alles! Bitte weiter so! Herzliche Grüße an euch alle, Florian


Till

29.10.2018

Super Lauf! Super Orga! Vielen herzlichen Dank!


Karl-Heinz Rochlitz

28.10.2018

Toller Lauf auf deutlich interessanterer Strecke - den Organisatoren herzlichen Dank für die neuen Ideen und die Umsetzung heute! Verletzungsbedingt konnte ich solche Streckenlängen dieses Jahr nicht trainieren, und in den letzten zwei Wochen habe ich mich beim Bergsteigen in Südtirol auch nicht gerade geschont. Trotzdem habe ich das Ziel erreicht, auch dank der Mitläufer*in und der häufigen Trails. Nur eine Bitte: Für ältere Läufer*innen sollte man die Cut-off-Zeiten bei km 21 und im Ziel verlängern. Ich habe mit dem Garmin FR 235 einen Streckenlänge von 25,43 km gemessen.


Mario Bergers

28.10.2018

Wieder mal vielen Dank an die Orga für diesen tollen kräftezehrenden Lauf :-) Meine gemessene Strecke 25,43km mit Garmin Forerunner 225. Viele Grüße Mario


Hubert

1.11.2017

Liebes Vorbereitungsteam, Wie 2016 versprochen war ich auch in diesem Jahr wieder vor Ort um den Drachen zu bezwingen. Diesmal waren neben unserem Sohn auch unsere Tochter am Start und meine Frau hatte sich als Helferin einspannen lassen. Dann kam leider alles etwas anders. Schade - eine schwere Entscheidung für Euch. Da wir schon mal da waren und von Pascal freundlich mit unserem Wohnmobil eingewiesen wurden, sind wir die gut markierte Stecke gerne gelaufen. Da es keine Zeitnahme geben durfte, sind unsere Tochter und ich gemeinsam gelaufen, was auch sehr schön war. Im normalen Rennen wartet sie, so wie unser Sohn im Ziel auf mich. Das wir am Drachenfels und auf dem Schlossberg auch noch verpflegt wurden war super. Auch in "Ziel" wurden wir freundliche empfangen und verpflegt. Danke für alles. Wir werden versuchen auch im nächsten Jahr wieder bei Euch am Start zu sein. Hubert


Jörg von der LSG

30.10.2017

Kann mich nur anschliessen (auch wenn ich heimlich auf meine Stoppuhr gedrückt habe:-)). Die offizielle Absage war die richtige Entscheidung. Danke an das Veranstalterteam und die lieben Menschen, die die beiden Verpflegungsstellen besetzt hatten. Es war ein sehr schöner Lauf und ich hab im 6. Anlauf zum ersten Mal den Bittweg laufend bezwungen :-)) Bis nächstes Jahr


Egbert

29.10.2017

Auch wenn der Drache alle seine Winde ausgeschickt hat, er konnte mich nicht bezwingen. Ich habe jetzt meinen 10. Drachenlauf absolviert, und es war wieder einmal schön. Für das Wetter kann niemand etwas und das Organ-Team hat gut und richtig reagiert. Die Verantwortung kann keiner übernehmen. Schön, dass dann viele auf Eigeninitiative noch mitgelaufen sind. Vielen Dank an alle freiwillgen Helfer und die nette Bewirtung auf Gut Buschhof. Es war trotzdem eine schöne Atmosphäre. Es wird ein 16. Mal geben und dann greifen wir wieder an!


Jörg

29.10.2017

Schade dass uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, Wetter passiert eben einfach. Mich hat es gefreut, dass trotzdem so viele die Strapazen des Laufes auf sich genommen haben, ohne dass einer die Stopuhr gedrückt hat. Es war mein erster Drachenlauf (kann mich nur mit einem kleinen Drachen anlegen :-)) und ich war überrascht, dass trotz der Widrigkeiten die Strecke top ausgeschildert war, dass es angagierte Menschen gab, die zwei Verpflegungspunkte betreut haben und dass wir auch nach dem Lauf die Räumlichkeiten des Gutes nutzen konnten. Für mich war der Lauf top, auch ohne Zeitmessung und ich freue mich auf den 16ten, den ich nicht verpassen möchte. Weiter so!


Ashley

29.10.2017

Mein ersten Drachen Lauf, offiziell oder inoffiziell hat riesen Gemacht. Tolle Strecke! Danke an das ganze Orga Team and für die Helfe an den zwei verbliebene Pflegestationen, den für das Wetter kann keine was. Schön dass soviele dennoch gelaufen sind!


JJonas

29.10.2017

Die Absage ist total schade aber für alle die bessere Entscheidung. Keiner kann es verantworten wenn einer der Helfer, Läufer oder Zuschauer Schaden nimmt. Freut Euch auf en anderes mal...


Tim

24.10.2017

Vielleicht hat ja jemand kalte Fuesse bekommen ... Uebernehme gerne einen guenstigen Startplatz: tim@sprachklinik.de


Drachenläufer Oberhausen

1.11.2016

Hallo Liebes Drachenlaufteam,

meinen Freunden aus Weeze und mir habt ihr ein Jahreshighlight und einen wunderschönen Tag beschert. Macht so weiter wie bisher! mit sportlichen Grüßen Danny H.


Hubert

1.11.2016

Danke für einen sehr schönen Berglauf. Wir waren das erste Mal aus dem Münsterland zu Gast beim Drachenlauf. Ich gehe davon aus, dass wir in den nächsten Jahren diesen Lauf gerne wieder besuchen werden. Danke an alle Helfer die uns den Weg gezeigt, uns versorgt und angefeuert haben. Es war einfach sehr schön


Thor

31.10.2016

Ein riesiges Dankeschön an die Siebengebirgs-Drachen und alle Helfer - das war von vorne bis hinten und von unten bis oben und wieder runter super organisiert! Und "Run To The Hills" zum Start ist einfach perfekt :-)


Steven

31.10.2016

Herzlichen Dank für den mal wieder phantastischen Lauf und ebensolchen Muskelkater☺


Patrick

31.10.2016

Was für ein Tag !! Auf zum 5. Drachenlauf im FC Dress mit Hennes (der sah sich am Abend bestens belohnt !!) ; Rauf, Runter, mit immer mehr Drachenlauf-süchtigen Läufer, besten Wetter, Mega Aussichten, leckren Kuchen und Verpflegung... Danke euch ! Bis 2017


Til

31.10.2016

Großes Dankeschön für die wieder einmal perfekte Orga und die vielen freiwilligen Helfer! Ihr wart spitze!


Gode Hoevels

30.10.2016

Vielen Dank an das Orga-Team, war einmal mehr eine Super-Veranstaltung, dann spielen auch die Wettergötter mit ;-))


Thurid Buch

28.10.2016

Da ich leider krank bin, habe ich einen Startplatz zu vergeben. Bitte bei Interesse melden unter e-mail buch@ish.de


Markus

27.10.2016

Startnummer zu vergeben! Aus gesundheitlichen Gründen (Grippewelle) kann ich leider am Sonntag nicht starten (Einziger Trost: Ich war beim Probelauf schon dabei und der war super!!). Für Kurzentschlossene stelle ich meine Startnummer für 20€ zur Verfügung! Interessierte können sich unter 01777632771 bei mir melden.


Ulrike

24.10.2016

Leider kann ich verletzungsbedingt nicht am Drachenlauf teilnehmen. Wer möchte meinen Startnummer für 23 € übernehmen? Bitte meldet Euch unter krieg_leipholz@yahoo.de


Pascal Thull

23.10.2016

Liebe Freunde des Drachenlaufs,

aus mehreren Gründen ist es uns nicht möglich Startnummern zurück zunehmen. Durch Rücklastschriften und Rückbuchungen von Startnummern entstehen uns zweimal Buchungskosten. Wir planen mit den Anmeldezahlen: Verpflegung, Finisher Präsente, Malteser, Veranstaltungsräume, Gebühren, Kinderbetreuung, Fahrzeuge und andere diverse Dinge. Wir Veranstalter vom Drachenlauf sowie die vielen Helfer arbeiten ehrenamtlich und können diese Anfragen auch zeitlich nicht bearbeiten. Startnummern können bis kurz vor Start „kostenfrei“ umgemeldet werden. Ich hoffe wir konnten mit dieser Info helfen. Einen sportlichen Gruß wünscht Euch das gesamte Drachenlauf Team.


Markus

17.10.2016

Dem Orga-Team des Probedrachen ein dickes Lob für die "Veranstaltung" im Vorfeld und den leckeren, selbstgebackenen Käsekuchen auf dem Petersberg. In Vorfreude auf den 30. Oktober, viele Grüße aus Köln!


Christoph Beckmann

4.10.2016

Hallo Zusammen, leider hat es mich vor drei Monaten so erwischt, dass ich seitdem keinerlei Sport mehr treiben darf und somit auch nicht am Drachenlauf teilnehmen kann:-( Trotz frühzeitiger Verbindungsaufnahme und Erklärung meiner Situation, zeigt der Veranstalter leider keinerlei Verständnis für Krankheit, sehr sportlich, wie ich finde! Falls sich einer von euch für den Lauf noch anmelden möchte, ich hätte noch eine Karte für 20€ über. Der Name kann umgemeldet werden. Mail bitte an bigbecko@gmx.de. Viel Erfolg!


Jasmin

27.10.2015

Vielen Dank an die Helfer und Organisatoren, es hat wie immer Spaß gemacht! Weiter so!


Michael Jäger

26.10.2015

war mein erster Drachenlauf, die Anreise aus dem Allgäu hat sich gelohnt, top organisierter Lauf mit schöner Strecke... hab`s mir härter vorgestellt ;-)


Team VorWerz Torney

26.10.2015

Herzlichen Dank für Eure tolle Organisation. Das Brot ist klasse. Die Suppe war lecker. Wir kommen nächstes Jahr wieder. Keine Frage. Aber die Höhenmeter könnten abgeschafft werden Spaß. Herzlicher Gruß


Patrick

26.10.2015

Dammit, Drachenlauf schon wieder vorbei....Auf den Petersberg ein Prost auf Jost ! Danke Daniel für deine liebe Wörter ! Danke ALLE im Orgateam für diese wunderschönen Edition...Auf zum DL 2016 !!


Wilfried

26.10.2015

Wieder ein sehr schöner Lauf. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben und die Veranstaltung zu einem organisatorisch perfekten Ereignis gemacht haben. Bis nächstes Jahr!


Mario Bergers

26.10.2015

Ein toller Lauf , vielen Dank an die vielen Helfer und das Orga Team ! Gruß Mario Bergers


OCOM

23.10.2015

Kleine Bitte an alle für Sonntag: Rechts gehen/stehen und links laufen Allen viel Spass !!!

*PS. Es heisst Drachenlauf


Patrick

21.10.2015

Noch 4 Tage bis zum Start vom schönsten Lauf in NRW ..Freue mich wieder RIESIG !!


14 Drachenlauf

16.8.2015

Drachenlauf 2016 am 30.10.2016 um 11:00 Uhr


Pascal Thull

20.4.2015

Super, es geht los. Ihr könnt Euch gerne anmelden. Sportliche Grüße Pascal.


Hardmut

31.10.2014

Erstmal ein großes Lob an die Veranstalter und Helfer etc. Als Debütant bin ich über das Event so begeistert, dass ich 2015 wieder hier starten möchte. Toller Lauf, super Aussicht und nette Leute.


Jessica

28.10.2014

Hallo Orga - Team! Danke wieder mal für den super organisierten Drachenlauf. Mein 9. mal und immer wieder ein Erlebnis mit toller Stimmung Danke an all die vielen Helfer. Bis nächstes Jahr


scopias

27.10.2014

Vielen dank fur dem schöne drachenlauf, es ware zwer aber klasse, bis nächsten Jahr

die lauf freunden Scopias Venlo


Gregor

27.10.2014

Letztes Jahr musste ich diesen Lauf kurzfristig absagen, dieses Jahr hätte es fast auch nicht geklappt, da mich noch ein Infekt heimgesucht hat, aber am Sonntag habe ich mich so gut gefühlt, dass ich mich der Herausforderung stellen konnte. Abgesehen von den ersten Wadenkrämpfen ab Km 10 hat mir der Lauf und das gesamte Umfeld super gut gefallen, es macht einfach Lust und Laune mit Gleichgesinnten sich über die Berge zu quälen und dann letztendlich happy ins Ziel zu laufen. Ein grosses Danke Schön an das Orgateam und an alle Mitläufer! Ich komme im nächsten Jahr gerne wieder.


ratze

27.10.2014

Klasse war's, wie jedes Mal! Gerne stellt man sich der Qual lockt am Petersberg der Sekt der da oben himmlisch schmeckt. Liegts am Anstieg der vorher jammern ließ "hier geht nix mehr" oder lockt nur noch das Ziel "jetzt kommt wirklich nicht mehr viel"? Wie auch immer galt erneut: Drachenlauf das Herz erfreut, Muskelkater gibt das morgen, könnt mir 'nen Rollator borgen, aber trotzdem --- nächstes Jahr: wieder Drache, ist doch klar!


Udo

27.10.2014

Wie immer hat alles gepasst. Orga, Sponsoren, Helfer...Wetter, alle haben sich mächtig ins Zeug gelegt und wieder eine tolle Veranstaltung präsentiert. Euch gehört unser Dank! Bis 2015


Petra Schupp

27.10.2014

Nachdem ich mich ausreichend dem Selbstmitleid wegen meinem persönlich schlechtestem Ergebnis hingegeben habe, möchte ich mich bei Allen für Alles bedanken. Und die Tasse ist der Hammer!


Andi, aus Essen

27.10.2014

Super Lauf, mit ner echt tollen Strecke und ner guten Orga!!! Das war mein erster Trail-Wettkampf, und der hat sofort Lust auf mehr gemacht!!! Danke ;-)

…bis 2015…


Lars T.

26.10.2014

Es war mal wieder eine rundherum gelungene Sache. Danke an alle Helfer, Sponsoren und die Organisatoren, die uns Läufern dieses wunderbare Erlebnis möglich machen. Ich werde wieder kommen, ob Ihr wollt oder nicht...;-) Beste Grüße aus Düsseldorf


Steven

26.10.2014

Schön wars, wie immer!! Vielen Dank an alle Orga's und Helfer. Bis nächstes Jahr.


Heiko

26.10.2014

Hammer Veranstaltung! Ich bin vollends zufrieden mit dem, was mir fürs Geld geboten wurde! Tolle Strecke, gute Streckenführung, freundliche Helfer. Vielen Dank! Komme nächstes Jahr gerne wieder! Grüße


Frank Griesel

24.10.2014

Hallo,

stelle meinen Startplatz 287 zum Selbstkostenpreis von 23,- Euro zur Verfügung, da ich selbst nicht starten kann. Euch viel Spaß. Kontakt: Frank.Griesel@web.de


ratze1005

21.10.2014

huhu, in der strecke sind leider keine km-Angaben (oder ich bin zu doof für GPSies ...), und da ich nach 2 fußlahmen und einem Ausfalljahr bei meinem 11.drachen entsprechend k.o. hinterherdümpele muß ich mich auf der leicht geänderten nun mental auch noch mit den cutOffs rumschlagen wo "genau" sind die denn, also wo wäre km7,14,21 in etwa anzusetzen? kann man das noch irgendwo genauer zeigen? so oder so liebe grüße bis sonntag von der hexe!

Hallo Sabine!

Ja, das habe ich auch schon bemerkt. Das Problem ist, dass der Track aus mehreren Teil-Tracks besteht. Und das kann gpsies wohl nicht bei der Kilometrierung berücksichtigen.

Es gibt aber einen "workaround": Wenn Du in das Höhenprofil wechselst, werden zur aktuellen Position im Profil auch die zugehörigen Positionen in der Karte mit Kilometerangaben und Höhe angezeigt.

Die km 7 und 14 sind am gleichen Punkt: Dort, wo der steile Anstieg von der Seufzerbrücke in den Hauptwanderweg einmündet. Der Kilometer 21 (oder eher 20 ?) liegt am Fuße des Petersberges bei den Tennisplätzen.

Viele Grüße

Jost


ältere Einträge
Runergy Gococo Shop Eventfotografie24 http://www.trailrunning-tours.com/ Wind Immobilien Weingut Blöser - Königswinter HYPOXIA+MED Höhentraining Nowak & Kemmler Stadtbrotbäcker Rott

Partner

Koenigswinter laufen-im-rheinland.de Bunter Kreis Malteser

Partnerläufe

Königsforst Marathon RHEX Malberglauf Le Petit Médoc Brockenlauf Run of Colors Afrika Reisen
  Impressum / Datenschutz